Wann & Wo der Bücherkoffer ausgepackt wird …

2021

01.03.2021 / Magdeburg

Die Stadtschreiberin tritt ihren Dienst an … 

08.03.2021 / Magdeburg / VERSCHOBEN: neuer Termin noch offen …

Filmvorführung mit anschließender Publikumsdiskussion

 

ARTist! e.V.

Kulturzentrum Moritzhof

Moritzplatz 1

39124 Magdeburg

27.05.2021 / 20:00 / Leipzig

Der »Duotincta Verlag« lädt zur langen Indie-Nacht im Rahmen der Buchmesse Leipzig. Eine Veranstaltung mit Beiträgen aus den deutschen Verlagshäusern »Duotincta«, »parasitenpresse«, »Edition Überland« und »Homunculus« sowie mit dem österreichischen Gast Marlen Schachinger für den »Promedia Verlag Wien«. 

 

Ort:

Beyerhaus, Ernst-Schneller-Str. 6, 04107 Leipzig (https://www.beyerhaus.de/)

06.10.2021

Filmvorführung in Anwesenheit der Autorinnen Marlen Schachinger und Silvia Hlavin, mit anschließender Publikumsdiskussion!

 

Werkl im Goethehof,

Schüttaustraße 1-39/6/R02

1220 Wien

 

Eintritt: € 10,–

 

Sitzplatzreservierung & Ticketkauf:

reservierung@werkl.org

09.10.2021 / Staatz

Lesung in den Kultakomben

(Detailliertes Programm folgt in Bälde)

11.10.2021 / 20:00 / INNSBRUCK / VERSCHOBEN

Filmvorführung mit anschließender Publikumsdiskussion in Anwesenheit von Marlen Schachinger & Siljarosa Schletterer!

 

Ort:

Leokino

Anichstraße 36,

6020 Innsbruck

Vergangenheiten … Oder was blieb: Online gerettet & stattgefunden

20.01.2021 / 19:00 / LITERATURHAUS GRAZ / ONLINE

 

Eine Shortversion der Doku im »Literaturhaus Graz« samt & sonders anschließender Debatte!

 

Am Podium:

Klaus Kastberger (Literaturhaus Graz),

Annette Knoch (Droschl Verlag),

Gerhard Ruiss (IG Autor*innen) und 

Marlen Schachinger

 

Moderation: Katja Gasser

 

 

20.01.2021 / 21:03 / RADIO NÖ

Ein Dialog über »Achtsamkeit« mit Bischof Alois Schwarz und Marlen Schachinger.

Moderation: Michael Battisti, ORF NÖ

 

 

Eine Veranstaltung der Volkskultur NÖ. Zu hören auf: Radio NÖ

Nachzuhören unter: Kremser Kamingespräche

16.02.2020/ 18:30 /INNSBRUCK / VERSCHOBEN: DATUM NOCH OFFEN

Lesung aus »Fragmente: Die Zeit danach« mit anschließendem Publikumsgespräch über die Faszination der Literatur, das Wesen der Zusammenarbeit und das Arbeitsprojekt »Arbeit statt Almosen«, gemeinsam mit Siljarosa Schletterer.

 

 

Ort:

Wagner'sche Buchhandlung

Museumstraße 4,

6020 Innsbruck