Genreliteratur

Genreliteratur · 09. Januar 2020
Wann ist ein Genreroman für eine Literatur-Rezensentin von Interesse? Wenn er mehr zu bieten hat als bloß einen gelungenen Spannungsbogen, eine interessante Falldarstellung oder Täter*innen- wie Opferpsychologie.
Genreliteratur · 29. August 2019
Weshalb dieses Werk der Fantasy lesenswerte Crossover-Literature ist, lässt sich einfach erklären: George R. R. Martin schrieb eine sprachlich gelungene Erzählung für junge Leser*innen, die in einer phantastisch überhöhten Variante Märchenmotive wie Ausgeschlossenheit, Fremdheit, und innere Einsamkeit erzählerisch höchst gelungen darstellt, weshalb sie auch Erwachsene durchaus zu faszinieren versteht. Eine Lektüretipp zum beginnenden Schulanfang!