Lektüren · 02. November 2018
Bloß ›ein halber Feiertag‹ ist der 2. November, ein daher stolpernder-holpernder also, einer, der es nicht schaffte, in die Liste der wahrhaftigen Ruhetage aufgenommen zu werden, die zum Innehalten und Nachsinnen vorgesehen sind. So relevant dünken uns Seelen eben nicht. Dass sie Ruhe bräuchten, damit danach das Leben erneut zielgerichtet voranschreiten möge … Während die evangelische Kirche diesen Tag als Festtag aller Verstorbenen, tituliert als Buß- und Bettag, bei den Lebenden...
Lektüren · 01. Oktober 2018
Über den sich verändernden Kanon der Weltliteratur, die Historie des Fortsetzungsromans – von Pinocchio bis Stephen King – und weshalb es sich lohnt, »Effi Briest« zu lesen, selbst wenn Duelle wegen Liebesaffären und damit einhergehender Ehrbeleidigungen nicht mehr an der Tagesordnung stehen mögen …
Literatur & Poetik · 24. September 2018
Wir, die Lehrenden des Instituts für Narrative Kunst, haben uns den page 99 test von Ford Madox Ford zum Vorbild genommen, um zu zeigen, wie Literat*innen lesen und gerade auch in Seminaren zum Literarischen Schreiben mit Referenztexten arbeiten. Im Gegensatz zu Ford Maddox Ford wählten wir uns die Seite 33 und spannen hier im Intro außerdem einen knappen Bogen auf das Gesamtwerk … Ein Urteil über die literarische Qualität ist uns nicht primäres Anliegen, sondern der Lernakt aus der Lektüre …
Literatur & Poetik · 09. September 2018
Wir, die Lehrenden des Instituts für Narrative Kunst, haben uns den page 99 test von Ford Madox Ford zum Vorbild genommen, um zu zeigen, wie Literat*innen lesen und gerade auch in Seminaren zum Literarischen Schreiben mit Referenztexten arbeiten. Im Gegensatz zu Ford Maddox Ford wählten wir uns die Seite 33 und spannen hier im Intro außerdem einen knappen Bogen auf das Gesamtwerk … Ein Urteil über die literarische Qualität ist uns nicht primäres Anliegen, sondern der Lernakt aus der Lektüre …
Lektüren · 29. August 2018
Was »Emma Bovary« rund 160 Jahre nach Erscheinen noch immer grandiose Lektüre sein lässt: Die Kunstgriffe mit Hilfe derer Flaubert dieses Erzähluniversum gestaltet! Von Kommunizierenden Röhren über Zeitsprünge bis zu Geschlossenen Vorhängen ist die Rede …
Literatur & Poetik · 27. August 2018
Wir, die Lehrenden des Instituts für Narrative Kunst, haben uns den page 99 test von Ford Madox Ford zum Vorbild genommen, um zu zeigen, wie Literat*innen lesen und gerade auch in Seminaren zum Literarischen Schreiben mit Referenztexten arbeiten. Im Gegensatz zu Ford Maddox Ford wählten wir uns die Seite 33 und spannen hier im Intro außerdem einen knappen Bogen auf das Gesamtwerk … Ein Urteil über die literarische Qualität ist uns nicht primäres Anliegen, sondern der Lernakt aus der Lektüre …
Literatur & Poetik · 13. August 2018
Wir, die Lehrenden des Instituts für Narrative Kunst, haben uns den page 99 test von Ford Madox Ford zum Vorbild genommen, um zu zeigen, wie Literat*innen lesen und gerade auch in Seminaren zum Literarischen Schreiben mit Referenztexten arbeiten. Im Gegensatz zu Ford Maddox Ford wählten wir uns die Seite 33 und spannen im Blog-Intro außerdem einen knappen Bogen auf das Gesamtwerk … Ein Urteil über die literarische Qualität ist uns nicht primäres Anliegen, sondern der Lernakt aus der Lektüre …
06. August 2018
George Orwells Roman »1984« ist auch heute noch bedeutsam und liefert jede Menge Stoff zur Reflexion über totalitäre Regime – sein Neusprech, die Umdeutung von 2+2=5, weil die Inhaber*innen der Macht es so verkaufen und es als Möglichkeit einer Gedankenkontrolle ebenso wiedergegeben wissen wollen, liefert gerade heutzutage Nachdenkstoff.
Lektüren · 02. Juli 2018
»Der Friedhof in Prag« folgt den Spuren der wohl weltbekanntesten Fälschung, die jemals aus politischen Gründen initiiert wurde, und verdeutlicht nicht nur das Infame dieser ›Protokolle‹, sondern schildert zudem die verschworene Welt der Spione und Geheimagenten.
Lektüren · 11. Juni 2018
Evelyn Waughs »Wiedersehen mit Brideshead« wird gemeinhin gerne F. Scott Fitzgeralds Meisterwerk »Der große Gatsby« als Pendant gegenübergestellt – ein Vergleich, der nicht hält, was er verspricht.

Mehr anzeigen